Klasse Hanselmann

6.11.19 PUSCH Umweltunterricht

Wie schon in der 2. Klasse hat uns am Mittwoch PUSCH (Praktischer Umwelt SCHutz) besucht.
In der Mittelstufe sprach Herr John Sgier über den Gebrauch und Verbrauch von Elektrogeräten. Vor allem wollte er uns mitteilen, dass in allen Geräten kostbare Metalle sind. Die Herstellung von Kupfer ist sehr teuer. So ist wichtig, dass alte oder kaputte Geräte richtig entsorgt oder wiederverwendet werden. Die zwei Lektionen waren sehr interessant und spannend.

26.09.19 Ballgirls und -boys

Fünf Mädchen und fünf Knaben unserer Klasse durften am Donnerstagmittag beim U17 Junioren Fussballländerspiel zwischen Österreich und Schweiz an der Linie als Ballkinder mitmachen.  Wir sorgten dafür, dass das Spiel schnell blieb, indem wir sofort unseren Ball gaben, wenn der Spielball das Feld verliess.  Das Spiel endete 4 : 1 für die Schweiz.
Im Anschluss wurden wir vom Schweizerischen Fussballverband noch mit feinen Spaghetti verpflegt, bevor wir uns wieder in die Schule begaben. Uns hat diese Spiel gefallen, auch wenn einige von uns ganz wenig zu tun hatten.

 

10.09.19 SBB Schulzug

Noemi: Wir lernten verschiedene neue Sachen und durften sogar noch Popcorn mit eigener Körperkraft machen.
Alessia: Es war ein tolles Erlebnis für die ganze Klasse. Wir lernten, wie man sich im ÖV benimmt.
Martin: Mir hat gefallen, als wir in die Zukunft gereist sind und in der Geschichte den Bau des Gotthards erlebt haben.
Nora: Vor allem die Knaben (aber auch die Mädchen) müssen wissen, dass Vandalismus nichts bringt!
Meliha: Ein ganzer Zug war für die Schulen gerichtet und beim Quiz gewannen wir, weil wir 10 von 10 Fragen richtig beantwortet hatten.
Francisco: Wir müssen lernen unsere Umwelt zu schonen und Energie zu sparen.
Anna Z.: Wir hatten viel Spass und lernten doch viel Neues!
Raquel: Der Film über den Bau des Gotthards hat mir am besten gefallen!