Klasse Hanselmann

Ferien – Wie geht es weiter?

Nun geniessen wir immer noch unsere Ferien und werden am Montag unser „Home schooling“ weitermachen. Ihr erhaltet am Wochenende genauere Informationen, wie der Montag abläuft.

Bereitet euch sicher so vor, dass wir am Montag mit einer Videokonferenz starten können!

Informationen werde ich noch auf allen drei Kanälen zukommen lassen! Wahago – Outlook – Teams (Allgemein-Beiträge)!

Bis bald! D.Hanselmann

24.02.20 Fasnacht

Am Montagnachmittag feierten wir in unserem Schulzimmer eine lustige Party. Dazu gehörten Musik, Essen, Getränke und Spiele.

Es war super cool!
Ich hatte so heiss im Schulzimmer!
Vor unserer Tanzaufführung war ich sehr nervös!
Die piele haben mir am besten gefallen.
Das Essen war so lecker!

18 Dezember Weihnachtsfeier

Am Mittwoch feierten wir mit dem ganzen Schulhaus an der Goldach beim Dammweg eine kleine Weihnachtsfeier.

Die Feier war sehr cool, aber der Rauch der Finnkerze hat genervt.
Während wir die Lieder sangen, kam Weihnachtstimmung auf.
An der Goldach zu feiern war schön.
Leider hörte man die Geschichte der 6. Klässler fast nicht, weil sie zu leise sprachen.
Als Belohnung bekamen wir einen feinen „Wegglistern“  und einen süssen Hexenpunch. Mmmmh, war das fein!

Adventsgedicht

Adventsgedicht unserer Klasse

Advent, Advent! (5. Klasse Hanselmann)

Advent, Advent,
die erste Kerze brennt!
Der Herbst ist nun vorbei
Und der Winter kommt herbei
Die Mutter kocht und backt,
der Vater Holz im Garten hackt.
In meinem aller kühnsten Traum,
denke ich an den Weihnachtsbaum.
Advent ist eine schöne Zeit,
denn Weihnachten ist nicht mehr weit.

Advent, Advent
Die zweite Kerze brennt!
Draussen spielen die Kinder munter,
und der Schnee fällt zart herunter!
Es schneit ganz fest im Garten,
wir schreiben lieber Weihnachtskarten.
Die einen spielen brav im Schnee,
die anderen rufen o weh, o weh!
Weihnachten ist ein schöner Brauch
Und basteln müssen wir ja auch.

Advent, Advent,
die dritte Kerze brennt!
Draussen herrscht schon Dunkelheit,
Weihnachten ist nicht mehr weit.
Fröhliche Menschen hat es überall,
Musik ertönt mit frohem Schall.
Der Advent ist doch immer toll,
bald sind die Türchen alle voll.
Mailänderli, Spitzbuben und noch mehr,
das mögen die Kinder doch so sehr.

Advent, Advent,
die vierte Kerze brennt!
Die Mutter in der Küche backt,
die Geschenke sind schon verpackt!
Da kommt der Bruder in den Raum
Und beschwert sich über den Baum.
Dieser schimmert doch so grell,
zündet an die Kerzen schnell!
Nun stehe ich vor dem Weihnachtsbaum,
alles scheint nun wie ein Traum!
Das Weihnachtsessen ist dann fein
Lieder singen, feiern, fröhlich sein!