Klasse Hanselmann

29.08.19 Klassenlager Wildhaus 4. Tag

Die Sonne scheint durch die Wolken und wir machen uns auf einen eher regnerischen Tag bereit. Die dritte Nacht ist gut überstanden, auch wenn der Abend laut war und zwei/drei Schülerinnen Mühe hatten mit Einschlafen.
Nun hat es den ganzen Morgen ziemlich stark geregnet, so dass wir unser Programm im Haus absolvierten.

Heute wollten wir nach Wildaus und zur Wildenburg wandern, aber es hat am Morgen in Strömen geregnet. Herr Hanselmann gab uns den Auftrag über das Toggenburg ein Arbeitsblatt zu schreiben. Dafür bekamen wir verschiedene Prospekte aus dem Tourismusbüro. Zum Mittagessen verwöhnte uns Frau Hanselmann mit „Reis Casimir“.
Am Nachmittag blickte wieder die Sonne durch die Wolken und es wurde wieder schön. Deswegen fuhren uns die Leiter ins Dorf Wildhaus. Im Dorfkern hatten wir paarweise (diese wurden ausgelost) für den Foto-OL genau 40 Minuten Zeit. Wir fanden die meisten Orte und konnten die Fragen leicht beantworten. Der grosse Hit war aber das „Chrömeln“ im Spar oder am Kiosk. Zum Abendessen richtete die Küche ein grosses Restenbuffet.
Wir freuen uns heute Abend noch auf den Wochenhöhepunkt, den „Bunten Abend“, der wird wohl super! (Raquel, Alejna, Anna B.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.