Klasse Hanselmann

07.03.19 Kunstmuseum Würth

Letzten Donnerstag gingen wir im Englisch mit Frau Rutishauser und Herr Bamert mit dem Velo ins Museum Würth. Die Fahrt dauerte fünfundzwanzig Minuten und es machte sehr Spass. Als wir angekommen waren, kam eine Museumführerin und zeigte uns die Bilder und Skulpturen. Sie erzählte uns spannende Fakten über die Bilder und Skulpturen. Mir hat das Bild von Pablo Picasso am besten gefallen. Der Ausflug war sehr toll und interessant. (Elias)

Wir fuhren am Donnerstag 7. März mit dem Velo nach Rorschach ins Museum Würth. Zuerst haben wir einen kleinen Znüni gegessen.
Im Museum gab es sehr viele Bilder und sogar eins von Pablo Picasso. Es war ein sehr kreatives Bild. Eine Frau hat uns durch das Museum geführt und uns erzählt, dass er ein guter Künstler war. Es war schön mit Frau Rutishauser und Herr Bammert einen Ausflug zu machen. Auf dem Rückweg war es anstrengender, weil es steil hinauf ging.
Als wir dann beim Wartegg angekommen waren, sagten sie uns noch ade und dann durften wir nach Hause gehen. (Noemi)
 

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.