Klasse Hanselmann

01.07.19 An der Goldach

Auch unseren dritten Sondertag nahmen wir bei Sonnenschein in Angriff. Über Untereggen (Vorderhof) erreichten wir beim Vita Parcours unseren Mittagsplatz direkt an der Goldach. Über dem Feuer brieten wir unsere Würste, erledigten einige Aufgaben und erfrischten uns im kühlen Wasser.

Alessia: In der Goldach zu plantschen hat Spass gemacht. Die Wettbewerbe waren spannend und interessant.
Francisco: Wir bauten eine Badewanne in der Goldach und setzten uns hinein. Die Würste, die wir am Feuer gebraten haben waren mega fein, mmmhhhh!. Wir bauten ein Männchen aus Stein, die recht lustig aussahen.
Noemi: Es war cool, weil es viel Natur und frische Luft hatte und wir auch wanderten. Schön war auch, dass meine Mutter uns begleitete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.